I am enough! Ich bin genug!

Gedanken zum "nicht gut genug sein"

K1600_Baumherz.JPG  

Die Natur macht keine Fehler. Sie ist in stetigem Wandel und alle Teile in ihr ergänzen sich auf nahezu perfekte Art und Weise.

Auch wir Menschen sind Teil dieser Natur. Wenn du also denkst du bist nicht gut genug, dann ist das ein „fehlerhafter Gedanke“ in dir.

Dein Naturell ist immer richtig! Dur wurdest in eine Zeit rein geboren in der das System dir an allen Ecken und Enden versucht einzureden, dass du aus vielen Fehlern bestehst…

 

Du siehst....nicht gut genug aus.

Du machst deinen Job....nicht gut genug.

Dein Partner ist....nicht gut genug für dich.

Deine Kinder sind in der Schule....nicht gut genug.

Dein Auto, dein Haus, deine Kleidung, dein Handy,..…sind nicht gut genug.

 

Nichts von dem was du dir in deinem Leben erschaffst scheint "gut genug" zu sein.

 

Das ewige Streben nach

*noch mehr

*noch besser

*noch schöner

*noch dünner

*noch weiter

*noch höher

*noch schneller

ist endlos.

Du wirst nie ankommen und dich glücklich fühlen.

 

Besinne dich auf dich, auf dein Naturell, deinen Kern…

So wie in der Natur jeder Zeitpunkt immer genau der richtige ist, so ist es auch bei dir. Es gibt kein richtig und kein falsch, es kommt zu dir immer dann wenn es zu dir kommen soll. Löse dich von dem Gedanken du könntest etwas verpassen. Alles was zu dir kommen soll wird es zu seiner Zeit auch tun.

 

Genauso ist es auch bei den Kindern. So wie sie es machen ist es richtig. Das Kind hat am Lebensbeginn keine Gedanken des Trennenden in sich! Das Kind fühlt sich eins mit der Welt von der es umgeben ist.

Jedes Lernen geschieht aus ihm heraus (intrinsisch). Es muss nicht gesteuert oder gar geführt werden. Er erlernt in seinem Tempo und das zu der Zeit, wo es für das Kind wichtig ist, es zu lernen.

 

Als Eltern sind wir aufgefordert hinter dem Kind zu stehen, ihm Schutz zu bieten, da wo es welchen benötigt, ihm als Leuchtturm den Weg zu erhellen wo Finsternis ihm den Weg versperrt.

Löse dich von dem Gedanken

des.....perfekten Kinderzimmers,

dem.....perfekten Weihnachtsgeschenk,

der.....perfekten Geburtstagsparty…

 

Du entscheidest welchen Weg du in deiner Funktion als Leuchtturm ausleuchten willst.

Das System in dem dein Kind von Anfang an erfahren wird wie mangelhaft und ungenügend es ist...

oder

Die Natur, die deinem Kind von Beginn an vermittelt, dass alles mit allem verbunden ist und jeder einzelne Mensch von sich heraus richtig ist.