Bewegung

Wie sieht es bei dir zu Hause aus? Machst du mit deinen Kindern regelmäßig Bewegung?

In der heutigen Zeit von Flatscreens, Smartphones und Tablets kann es dem einen oder anderen schwer fallen sein Kind zur Bewegung zu motivieren...wie sieht esKinder und Bewegung.png bei euch Erwachsenen aus? Bewegt ihr euch oder ist der Blick ins Handy oder das Abhängen auf der Couch ein wichtiger Bestandteil eures Lebens?
Eure Kinder orientieren sich an euch, also an dem was ihr tut und sagt. Wenn es euch schwer fällt raus zu gehen, dann dürft ihr euch nicht wundern, dass eure Kinder auch keinen Bezug zur Bewegung haben! Als ich Kind war, dass war in den 80iger Jahren, gab es nur wenige Momente in denen wir uns nicht bewegten. Bewegung war normal, genau das sollte es auch sein!
Die Verantwortung dafür liegt bei euch Eltern! Es wäre natürlich gut wenn mehr Turnstunden in den Schulen angeboten werden würde , doch diese eine Stunde mehr würde jetzt nichts an der Gesamtsituation verändern. Die meiste Bewegung sollte als Ausgleich, nach dem vielen Sitzen während des Unterrichts, ohnehin daheim oder dann bei Freunden statt finden.

Die Kinder und auch ihr Eltern, ihr müsst raus!!! Wir befinden uns in einer Gesellschaft die verlernt hat den natürlichen Instinkten zu folgen. Um gesund und glücklich zu sein braucht jeder einzelne von uns Bewegung (in der Natur, nicht am Hometrainer) und keinen Flatscreen oder anderes elektronisches Spielzeug!